Johann Gottlieb Naumann (1741 – 1801)

Johann Gottlieb Naumann Band 1

Johann Gottlieb Naumann (1741–1801) war zu seinen Lebzeiten und darüber hinaus ein bekannter und hoch geschätzter Komponist. Neben seiner Tätigkeit als Hofkapellmeister in Dresden machte er sich auch international in Italien, Schweden und Dänemark einen Namen, insbesondere als Opernkomponist.
Aber auch in anderen Gattungen und Besetzungen schuf Naumann zahlreiche Werke, deren Wiederentdeckung und Aufführung sich lohnt. Dazu zählt auch die Kammermusik.
Der Verlag Klaus-Jürgen Kamprad legt mit der Edition dreier Klaviersonatinen den ersten Band seiner Ausgabe der Kammermusik von Johann Gottlieb Naumann vor. Bei ihnen handelt es sich um reizvolle einfache Übungsstücke, die damals wie heute Klavierschüler ansprechen und zu neuen Herausforderungen auf dem Instrument führen.

Broschur; Format (B x H): 21,0 x 29,7 cm
Partitur: 24 Seiten
Einführungstext Deutsch

Shop